10 Jahre Kinderzukunftsdiplom

10 Jahre Kinderzukunftsdiplom – 166 Jahre Ludwigshafen am Rhein – 2000 Jahre Römer in LU

Oft hört man den Satz: Ludwigshafen ist eine junge Stadt. Das liegt nicht nur daran, dass es in Ludwigshafen viele Kinder und Jugendliche gibt, sondern vor allem daran, dass die Gemeinde Ludwigshafen am Rhein gerade erst 166 Jahre alt ist.

Die Überschrift „2000 Jahre Römer in LU“ passt auf den ersten Blick nicht richtig dazu. Sie weist auf die aktuelle Ausstellung im Stadtmuseum hin und auf die Tatsache, dass die Römer hier vor 2000 Jahren Spuren hinterlassen haben – vor allem mit zwei Kastellen, die sie auf Rheingönheimer Gemarkung erbauten. Auch eine junge Stadt hat eine spannende Geschichte, und Ausschnitte daraus wollen wir auch im Programm des Kinderzukunftsdiploms erzählen. „Wer in der Zukunft lesen will, muss in der Vergangenheit blättern.“ (André Malraux).

In diesem Sinne: Seit 10 Jahren steht unsere Zukunft im Zentrum eines jährlichen Programms für Kinder von 8 bis 12 Jahren in Ludwigshafen. Nach etwa 500 Veranstaltungen, an denen ungefähr 7.000 Kinder teilgenommen haben, bedanken wir uns bei über 40 Mitveranstaltern, die in 10 Jahren mit uns aus dem Ludwigshafener Kinderzukunftsdiplom eine kleine Tradition gemacht haben.

Wir freuen uns auf die nächsten zehn Jahre!

In diesem Jahr feiern wir das zehnte Kinderzukunftsdiplom!
Gemeinsam beackern alle das Feld